Kontakt

Haben Sie Fragen?

Online Kontakt


Allgemeine Geschäftsbedingungen von LernenLernen - bewegtes Lernen OG, Stand März 2019

Anwendung

Die nachstehenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen sind Bestandteil aller Rechtsgeschäfte mit LernenLernen - bewegtes Lernen OG.


Anmeldung und Gebühren


Die Anmeldungen zu den Kursen sind verbindlichen und die Erziehungsberechtigten müssen den Haftungsausschluss und die Kontaktdaten ausfüllen.

Die Preise verstehen sich netto, da aufgrund der Kleinunternehmerregelung keine Umsatzsteuer abgeführt werden muss. Die Rechnung ist ohne Abzug und spesenfrei spätestens 3 Tage vor Kursbeginn zu überweisen oder bar am Tag der Inanspruchnahme zu begleichen.



Absage / Stornierung eines Termins

Stornierungen müssen schriftlich oder telefonisch erfolgen. Bei Absage oder Verschiebung des Termins bis 48 Stunden vor dem Termin werden keine Stornogebühren fällig. Bei Absage oder Verschiebung innerhalb von 48 bis 24 Stunden vor dem Termin wird die Hälfte des Rechnungsbetrages fällig. Bei Absage, Verschiebung oder Nichterscheinen von 24 Stunden vor dem Termin wird der gesamte Rechnungsbetrag fällig.


Bei Zuspätkommen wird die bereits verstrichene Zeit weder gutgeschrieben noch nachgeholt. Daher seien Sie bitte pünktlich.


Schlussbestimmung

Änderungen und Ergänzungen dieser Bedingungen bedürfen der Schriftform. Sind oder werden einzelne Bestimmungen dieser Geschäftsbedingungen ungültig oder unwirksam, so wird hierdurch die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt.


Erfüllungsort, Gerichtsstand und Rechtsordnung


Es gilt ausschließlich österreichisches Recht. Erfüllungsort und Gerichtsstand: Wien